logo neu
user_icon
lkw_icon Bestellungen, die bis 12 Uhr eingehen, werden noch am gleichen Tag versendet. Gilt von Mo.-Fr. Heute bestellt, morgen schon da! Bestellungen bis 12 Uhr verlassen noch am selben Tag unser Haus!



Kondolenzkarten selbst gestalten



Jemand, der Ihnen nahesteht, hat einen Verlust erlitten. Jetzt ist es wichtig, Beistand zu leisten, denn niemand sollte mit seiner Trauer allein
gelassen werden. Ein ganz persönliches Zeichen der Anteilnahme ist eine individuell gestaltete Kondolenzkarte auch Beileidskarte genannt.


TrauerDruckPortal.de liefert Kondolenzkarten ab der Stückzahl 1. Bekunden Sie Ihr Beileid mit besonders herzlichen Worten und eigenen Motiven.
So zeigen Sie Ihre Verbundenheit mit dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen auf besonders einfühlsame Weise.
Unsere kurzen Lieferzeiten garantieren dabei einen schnellen und zuverlässigen Versand.
Eine Auswahl unserer beliebtesten Beileidskarten Motive finden Sie hier. Weitere Tipps welche Trauerdrucke im Sterbefall benötigt werden finden Sie hier







Produktinformation Kondolenzkarte:
Format: Klappkarte geschlossen 11,3 x 17,2 cm
Material: hochwertiges 250 g/m² Kartenmaterial
Preis jeweils inklusive Briefumschläge!



Formatauswahl:

Produkt
Hochformat Beileidskarte
Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)
Produkt
Quer Klapp Beileidskarte
Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)










zu den beliebten Motiven


Wann wird eine Beileidskarte übergeben?


Kümmern Sie sich am besten so bald wie möglich darum und warten nicht zu lange. Falls Sie nicht an der Beisetzung teilnehmen können, ist es auch erlaubt die Kondolenzkarte nach der Beerdigung zu senden.



Wie wird eine Kondolenzkarte richtig adressiert?


Mit einer Beileidskarte möchten Sie Ihr Mitgefühl und Ihre Anteilnahme ausdrücken. Nennen Sie die Trauernden idealerweise bei ihren Vornamen oder bei der Adressierung einer ganzen Familie beim Familiennamen.


Abschlussworte in einer Beileidskarte


Bei einer Beileidskarte geht es darum, den Trauernden in einer pietätvollen Weise sein Mitgefühl auszudrücken. Dies sollte sich auch in den Abschlussworten einer Kondolenzkarte wiederspiegeln. Auf Grußformeln wie mit freundlichen, lieben, oder vielen Grüßen sollte daher verzichtet werden.
Besser ist, in den abschließenden Worten nochmal die Anteilnahme und Unterstützung zum Ausdruck zu bringen:


Wir wünschen viel Kraft
Herzliches Beileid
In aufrichtiger Anteilnahme
Unser tiefstes Mitgefühl
In Gedanken bei Euch

Eine Beileidskarte sollte in jedem Fall handschriftlich unterschrieben werden. Der Tod ist ein sensibles Thema.
Daher ist es umso wichtiger, die persönliche Note zum Ausdruck zu bringen



Geld in einer Kondolenzkarte?


Je nach Region wird dieses Thema unterschiedlich behandelt.
In einigen Teilen gilt es sogar als nicht angebracht. In anderen Regionen gehört es dazu, die Angehörigen mit einer
Geldspende zu unterstützen. Falls man Geld verschenkt, sollte es in jedem Fall der Kondolenzkarte in einem fest
verschlossenen Umschlag beigefügt werden. Falls man sich nicht sicher ist, ob eine Geldspende angebracht ist,
kann man alternativ das Geld in Blumengestecke oder auch in einen Gutschein bei einer Friedhofsgärtnerei investieren.





Ihre Daten werden geladen...