JETZT 10% mit folgenden Rabattcode: << Abschied >> sparen Die aktuelle Situation verlangt vor allem eines von uns – Abstand halten.
Abstand zu Menschen, die wir lieben - auch in Zeiten des Abschieds und der Trauer.
Trauerdrucke sind in dieser Zeit ein wichtiges Hilfsmittel, um diesen Abstand zu überbrücken.
Daher möchten wir Ihnen 10% auf jede Bestellung schenken. Nutzen Sie hierzu den Code << Abschied >>
Bei Fragen, kontaktieren Sie uns telefonisch unter: ☎ 02861 9217-65
oder per E-Mail über service@rehms24.de




logo neu
user_icon
Trauerhilfe_banner




Welche Trauerdrucke werden bei einem Sterbefall benötigt?


Der Begriff “Trauerdruck” umfasst alle Drucksachen, die Sie in einem Trauerfall benötigen. Trauerdrucke erfüllen im Rahmen eines Trauerfalls verschiedene Aufgaben. Neben der Information von Angehörigen über einen Trauerfall, dienen Trauerdrucke auch als Einladung zur Trauerfeier, als Andenken an den Verstorbenen oder als Trauerdanksagungen für Beileidsbekundungen. Nachfolgend erläutern wir, welche Trauerdrucke für welche Zwecke verwendet werden und wann diese in einem Sterbefall benötigt werden.


Traueranzeigen

Unter dem Begriff Traueranzeigen werden alle Arten der Bekanntgabe eines Trauerfalls zusammengefasst. Hierbei kann es sich um eine Trauerkarte, einen Trauerbrief (alternative zur Trauerkarte) oder aber auch um eine Traueranzeige, die in der Zeitung geschaltet wird, handeln. Trauerkarten und Trauerbriefe, die an Verwandte, Freunde und Bekannte versandt werden, sind dabei persönlicher und intimer als eine als eine lokale Zeitungsanzeige und erreichen auch Auswärtige.


Trauerkarten oder Trauerbriefe

Nach einem Trauerfall werden Trauerkarten oder alternativ Trauerbriefe als Information und Einladung zur Trauerfeier an Verwandte, Freunde und Bekannte verschickt. Die Trauerkarte ist die erste Trauerdrucksache, die in einem Sterbefall kurzfristig benötigt wird. Die Beisetzung eines Verstorbenen findet meist innerhalb weniger Tage statt, deshalb ist es wichtig, dass Trauerkarten oder Trauerbriefe schnell bei den Trauergästen eintreffen. Auf diese Umstände sind wir im TrauerDruckPortal vorbereitet. In unserem Shop haben Sie die Möglichkeit, Trauerkarten per Expressversand oder mit direktem Versand an die Trauergäste zu bestellen. Hierbei bauen wir auf zuverlässige Versandpartner und schicken jede Bestellung noch am selben Tag raus, die bis 12 Uhr bei uns eingeht.


Trauerkartenmotive im TrauerDruckPortal

Weiter zur Auswahl


Sterbebilder


Sterbebilder, auch Totenzettel, Gedenkbilder oder Sterbebildchen genannt, kommen am Tag der Beerdigung zum Einsatz und sind ursprünglich ein Brauch der katholischen Kirche. Mittlerweile werden Sterbebilder, unabhängig der Glaubenszugehörigkeit, den Trauergästen als Andenken an den Verstorbenen mitgegeben. Das Sterbebild zeigt dabei häufig ein Foto des Verstorbenen mit Gedenkspruch, Geburts- und Sterbedatum. Häufig werden die Totenzettel im Portemonnaie oder im Gebetbuch aufbewahrt und erinnern an den Verstorbenen. Verteilt werden die Gedenkbilder vor oder nach der Trauerfeier bzw. der Messe oder im Anschluss auf dem Friedhof. Eine Rolle spielt der Ort der Verteilung dann, wenn Sie die Trauerfeier womöglich im kleinen Kreis abhalten, zur Beerdigung auf dem Friedhof jedoch mehr Trauergäste einladen. Die Verteilung der Sterbebilder an die Trauergäste übernehmen häufig Mitarbeiter des Bestattungsinstituts. Bei uns im TrauerDruckPortal haben Sie deshalb die Möglichkeit, eine abweichende Lieferadresse anzugeben und die Sterbebildchen direkt an Ihren Bestatter liefern zu lassen.






Sterbebilder im TrauerDruckPortal

Weiter zur Auswahl


Kondolenzbuch


Kondolenzbücher werden häufig im Rahmen der Trauerfeier ausgelegt und bieten den Trauergästen die Möglichkeit, ihr Mitgefühl und Beileid gegenüber den Angehörigen auszusprechen. Neben der Unterschrift können Sprüche, Zitate, Gedichte oder eigene Erzählungen dort verewigt werden. Aufmunternde Worte und Erinnerungen an den Verstorbene helfen, das Andenken zu wahren und den Hinterbliebenen Trost zu spenden. Aufgrund der aufwendigen Verarbeitung, sind die Kondolenzbücher im TrauerDruckPortal eine der wenigen Produkte, die nicht individualisiert werden können und von uns vorab produziert werden. Dafür haben wir immer etwas auf Lager und können Ihnen eine schnelle Lieferung zusagen.






Kondolenzbücher im TrauerDruckPortal

Weiter zur Auswahl


Trauerdankkarten


Mit einer Trauerdankkkarte bedankt man sich nach der Beerdigung für Beleidsbekundungen und Kondolenzkarten. Trauerdanksagungen werden in der Regel 3-5 Wochen nach einem Trauerfall an alle Verwandten, Freunde und Bekannten versandt, die in der Zeit des Abschieds Ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten. Die Trauerdanksagung ist die letzte Trauerdrucksache, die im Rahmen eines Sterbefalls benötigt wird und häufig auch als Einladung zum Sechswochenseelenamt genutzt wird.






Danksagungskarten Trauer im TrauerDruckPortal

Weiter zur Auswahl


Trauerdrucksachen im Überblick


Die nachfolgende Grafik fasst nochmal die wichtigsten Trauerdrucksachen im Sterbefall zusammen.






Trauerdrucksachen im Sterbefall Infografik




Drucksachen im Sterbefall vom TrauerDruckPortal


Im TrauerDruck Portal können Sie Trauerdrucksachen wie Trauerkarten, Trauerdanksagungskarten, Trauerbriefe und Sterbebilder online individuell gestalten. Dabei können Sie aus einer Vielzahl von Design-Vorlagen auswählen und diese frei nach Ihren Wünschen gestalten. Sie haben die Möglichkeit, Textvorlagen, oder Motive aus unserer Datenbank zu verwenden oder aber auch die Karten mit eigenem Text oder eigenem Motiv zu erstellen. Trauerdrucke werden bei uns auf hochwertigem Material im Digitaldruck produziert. Passende Briefhüllen mit Trauerrand, Trauerrand und Kreuz oder ohne Bedruckung erhalten Sie bei Trauerkarten und Trauerdanksagungskarten dazu. Einfach das passende Produkt wählen und im Online-Editor individualisieren.






Trauerdrucksachen auf TrauerDruckPortal

Weiter zur Auswahl