logo neu
user_icon
lkw_icon Bestellungen, die bis 12 Uhr eingehen, werden noch am gleichen Tag versendet. Gilt von Mo.-Fr. Heute bestellt, morgen schon da! Bestellungen bis 12 Uhr verlassen noch am selben Tag unser Haus!



Sterbebilder bzw. Trauerbilder als einfache Karte



Als Sterbebilder oder auch Trauerbilder bezeichnet man kleine Gedenkzettel, die im Anschluss an die Trauerfeier an alle Trauernden verteilt werden.
✓ Zahlreiche Vorlagen und Motive, die individuell angepasst werden können
✓ 4-seitig für viel Platz zur freien Gestaltung
Eine Auswahl unserer beliebtesten Motive für Sterbebilder finden Sie hier.
Weitere Tipps welche Trauerdrucke im Sterbefall benötigt werden finden Sie hier





Produktinformation Sterbebilder
Endformat: 7 x 11 cm (geschlossen)
Material: hochwertiges 135-150 g/m² Bilderdruckpapier
Hierfür werden keine Briefumschläge benötigt!



Treffen Sie hier eine Formatauswahl:

Produkt
Hoch Flach Sterbebild

Als Sterbebilder oder auch Trauerbilder bezeichnet man kleine Gedenkzettel, die im Anschluss an die Trauerfeier an alle Trauernden verteilt werden.

✓ Zahlreiche Vorlagen und Motive, die individuell angepasst werden können

✓ 2-seitig für viel Platz zur freien Gestaltung Format: 7 x 11 cm
   Material: hochwertiges 135-150 g/m² Bilderdruckpapier

Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)
Produkt
Hoch Klapp Sterbebild

Als Sterbebilder oder auch Trauerbilder bezeichnet man kleine Gedenkzettel, die im Anschluss an die Trauerfeier an alle Trauernden verteilt werden.

✓ Zahlreiche Vorlagen und Motive, die individuell angepasst werden können
✓ 4-seitig für viel Platz zur freien Gestaltung Endformat: 7 x 11 cm (geschlossen)
   Material: hochwertiges 135-150 g/m² Bilderdruckpapier

Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)










In 3 Schritten zum selbst gestalteten Sterbebild


Zunächst treffen Sie eine Entscheidung bezüglich des Kartenformats. Bei Sterbebildern ist die Auswahl recht begrenzt.
Da die Totenbildchen mit 7 x 11 cm in einem deutlich kleineren Format erstellt werden, wird klassischerweise das Kartenformat „Hoch Klapp“ gewählt.
Dieses bietet als 4-seitiges Sterbebildchen den meisten Platz und kann im Nachgang als Andenken aufbewahrt werden.


Wenn Sie gar nicht so viele Informationen haben, die Sie auf dem Sterbebild unterbringen möchten, können Sie das Format „Hoch Flach“ wählen. Das einfache zweiseitige Kartenformat ist schlank und passt wunderbar in jedes Portemonnaie.



Sterbebilder online stilvoll gestalten und bestellen



Sterbebilder sind je nach Region auch unter dem Begriff Totenzettel, Totenbild, Totenbildchen, Totenbrief, Sterbebildchen und Sterbezettel, Trauerbild, Trauerbildchen, Trauerzettel, Leichenzettel, Grabzettel, Leidbild oder Leidbildchen bekannt.
In Österreich werden sie auch Parten oder Partezettel genannt; in Teilen der Schweiz Leidhelgeli. Die Gedenkkärtchen wurden ursprünglich bei katholischen Bestattungen verteilt. Mittlerweile werden Sterbebilder, unabhängig von der Konfession und einer kirchlichen Lesart, gerne als würdevolle Erinnerung an die geliebte verstorbene Person im Rahmen einer Beisetzung verteilt. Die Gedenkkärtchen werden von den Gästen im Anschluss mitgenommen. Dadurch hat jeder Gast ein bleibendes Andenken an die verstorbene Person zu Hause.
Viele tragen die Erinnerung auch gerne im Geldbeutel oder im Gebetbuch immer bei sich. Auf Trauerdruckportal.de haben Sie die Möglichkeit, würdevolle Sterbebildchen selbst zu gestalten und online zu bestellen. Selbstverständlich verschicken wir Ihre Bestellung schnell, damit Sie die Kärtchen auf jeden Fall bei der Beerdigung verfügbar haben.


Sterbebilder als Erinnerung


Klassischerweise werden Sterbebilder mit einem Foto der verstorbenen Person bedruckt. So kann sich jeder bei der Betrachtung des Fotos an die Person, wer sie war, an die gemeinsame Zeit und vieles mehr erinnern. Ähnlich wie bei einer Trauerkarte bzw. einem Trauerbrief werden auf dem Gedenkkärtchen ebenfalls der Name und Geburts- sowie Todesdatum vermerkt. Klassische Sprüche oder ganz individuelle und persönliche Worte verleihen dem Sterbebild noch mehr Einzigartigkeit und machen es zu etwas ganz Emotionalem.




zu den beliebten Motive




Individuelle Sterbebilder auf Trauerdruckportal.de selbst gestalten


Auf Trauerdruckportal.de können Sie die Sterbebilder ganz individuell gestalten. Wählen Sie zunächst das gewünschte Motiv bzw. die bevorzugte Variante aus.
Anschließend legen Sie fest, wie viele Totenbildchen benötigt werden. Bestellen Sie im Zweifel lieber mehr, denn Leichenzettel sind auch ein schönes Andenken für
weitere Bekannte, die nicht an der Beerdigung teilnehmen, aber ihre Anteilnahme bekunden und sich über ein kleines Andenken freuen. Im Anschluss können Sie das
Sterbebild mit Sprüchen, Texten, Motiven, Grafiken, Namen und Daten individuell gestalten. Passend für jedes Sterbebildchen bieten wir Ihnen eine Auswahl an
Trauersprüchen. Mit der Vorschaufunktion behalten Sie stets im Blick, wie das Endergebnis aussehen wird. Wenn Sie die Sterbebilder bestellen,
haben Sie alternativ auch die Möglichkeit, die Bildchen direkt an Bekannte und Verwandte zu schicken. Das bietet sich beispielsweise an, wenn Sie
Trauerkarten gestalten und gleichzeitig bereits das Sterbebildchen mitschicken möchten. Wir drucken in einem brillanten Farbdruck auf hochwertiges
135-150 g/m² Bilderdruckpapier, das im geschlossenen Format etwa 7 x 11 cm aufweist. Durch die Verwendung des hochwertigen Druckpapieres fühlen sich die
Sterbebilder fest an und weisen zudem einen sehr schönen Farbdruck auf. Ideal, um das Sterbebild immer bei sich tragen zu können.

Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Sterbebilder oder benötigen Hilfe bei der individuellen Gestaltung? Fragen Sie mit Ihrem Anliegen bei uns an –
wir unterstützen Sie gerne!







Ihre Daten werden geladen...