logo neu
user_icon
lkw_icon Bestellungen, die bis 12 Uhr eingehen, werden noch am gleichen Tag versendet. Gilt von Mo.-Fr. Heute bestellt, morgen schon da! Bestellungen bis 12 Uhr verlassen noch am selben Tag unser Haus!



Trauerkarten für einen persönlichen Abschied



Die Trauerkarte ist eine pietätvolle Möglichkeit, um über den Tod eines geliebten Menschen zu informieren und zur Trauerfeier einzuladen. Im Trauerdruck ist mit der Trauerkarte immer die Einladung zur Beerdigung gemeint. Das Pendant dazu ist die Beileidskarte, die von Freunden und Bekannten zur aufrichtigen Anteilnahme den Angehörigen übergeben wird.

Im TrauerDruckPortal kann jede Trauerkarten-Vorlage frei mit eigenen Texten, Fotos und Motiven gestaltet werden. Falls Sie Hilfe bei der Auswahl eines Motivs benötigen, holen Sie sich gerne Inspirationen bei unseren beliebten Trauerkartenmotiven.Texthilfen finden Sie in unserem Beitrag zu Texte für Trauerkarten. Gerne unterstützen wir Sie während des gesamten Gestaltungsprozesses über unseren Live-Chat. (Mo.–Fr. 08–17 Uhr)




Produktinformation: Trauerkarten
Endformat: 17,2 x 11,3 cm (geschlossen)
Material: hochwertiges 250 g/m² Kartenmaterial
Die passenden Briefhüllen sind bereits im Preis inbegriffen!


Treffen Sie hier eine Formatauswahl:

Produkt
Hoch Klapp Trauerkarte
Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)
Produkt
Oben Klapp Trauerkarte
Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)
Produkt
Quer Flach Trauerkarte
Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)
Produkt
Quer Klapp Trauerkarte
Klappkarte - Hochformat 113 x 172 mm (Klapp - 4-seitig bedruckbar)










Individuelle Trauerkarten online kaufen


Nach wie vor gehört die Trauerkarte zu den klassischsten und persönlichsten Möglichkeiten, Verwandte und Bekannte über den Tod eines geliebten Menschen zu informieren. Außerdem enthält sie oft Angaben über die Beerdigung und eine Einladung dazu. Vielen Angehörigen ist die Flexibilität in der Kartengestaltung sehr wichtig, damit die Beerdigungs-Karten der verstorbenen Person auch die besondere letzte Ehre erweisen. Im TrauerDruckPortal haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten, die Trauerkärtchen nach eigenem Wunsch zu gestalten. Sie können entweder unsere Vorlagen nutzen und diese online nach eigenen Vorstellungen bearbeiten oder komplett eigene Gestaltungen erstellen. Uns selbst ist es sehr wichtig, Ihnen einen persönlichen Abschied zu ermöglichen, daher sind der individuellen Bearbeitung kaum Grenzen gesetzt. Wir führen Sie gerne durch den Prozess, wenn Sie Trauerkarten online bestellen, und stehen Ihnen dabei telefonisch und per Live-Chat zur Seite.




In 3 Schritten zur persönlichen Trauerkarte



3 Schritte zur Trauerkarte

Für die individuelle Erstellung von Einladungskarten zur Beerdigung müssen Sie im TrauerDruckPortal kein Gestaltungsprofi sein. In nur drei Schritten legen Sie das Design der Trauerkarten fest. Wählen Sie zunächst ein Kartenformat. Üblicherweise wird bei Karten zur Beerdigung das Format "Hoch Klapp" gewählt. Möchten Sie allerdings ein Foto des Verstorbenen im Querformat nutzen, so raten wir Ihnen zum Kartenformat "Oben Klapp" oder "Quer Klapp". Beide Varianten bieten Ihnen auf der Trauerkarte ausreichend Platz für ein querformatiges Bild. Eine der modernen Varianten ist das Kartenformat "Quer Flach". Hierbei handelt es nicht um keine 4-Seiten Trauerklappkarte, sondern um eine einfache 2-seitige Karte. Diese Variante wird gerne verwendet, um die Trauerkärtchen schlicht und einfach zu halten. Zudem werden diese sogenannten Trauerpostkarten neben den Sterbebildern gerne als Erinnerung aufbewahrt.



Motiv und Material


Haben Sie sich für ein Format entschieden, gilt es nun eine passende Designvorlage auszuwählen. Jedes Motiv kann beliebig angepasst werden. Selbst das Hauptmotiv können Sie durch ein eigenes Bild ersetzen sowie Elemente löschen und hinzufügen.
Steht das Motiv fest, wählen Sie im nächsten Schritt das Papier und die Umschläge. Im Sortiment haben wir weiß/mattes und cremefarbenes Papier sowie ein Papier in Leinenoptik. Die meisten unserer Kunden wählen für Trauerkarten das Papier in weiß/matt, da es mit großen farbigen Motiven am besten harmoniert.
Passend zum gewählten Material können Sie Trauerumschläge mit und ohne Druck wählen. Alle Kuverts haben eine spitze Klappe, ein Innenfutter aus Seidenpapier und entsprechen dem zuvor ausgewählten Papiermaterial.


Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten


Im nächsten Schritt geht es nun an die Gestaltung der Trauerkärtchen. In der Regel leiten wir Sie zunächst in den einfachen Gestaltungsmodus. Dieser ist besonders für Personen geeignet, die es eilig haben, nicht so geübt am PC sind oder via Tablet bestellen möchten. In diesem Modus können Sie bequem und einfach Bilder und Texte tauschen. Wenn Sie Elemente hinzufügen oder löschen sowie die Schriftart und -farbe ändern möchten, wechseln Sie in den erweiterten Gestaltungsmodus. In diesem Modus sind Ihrer Gestaltung keine Grenzen gesetzt und Sie können alles beliebig verändern, platzieren und anordnen. Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit müssen Sie sich nur noch zur Kasse durchnavigieren.


Was sollte in der Trauerkarte stehen?



Was sollte in der Trauerkarte stehen?

Die Trauerkarte soll üblicherweise nahestehende Personen über den Tod eines Menschen informieren und als Einladung zur Beerdigung dienen. Daher dürfen wichtige Informationen, wie die Angaben zur/zum Verstorbenen sowie zur Trauerfeier nicht fehlen. Allerdings können wir aus unserer Erfahrung heraus berichten, dass das Sterbedatum in selten Fällen durchaus nicht in der Karte zur Trauer genannt wird. Etwa, wenn der Zeitpunkt des Todes nicht genau bestimmt werden kann. Auch kommt es vor, dass keine Angaben zur Trauerfeier gemacht werden, da die Trauerkarte als reine Benachrichtigung dient mit dem Hinweis, dass die Beisetzung im engen Kreis stattfindet. In jedem Fall sollten Sie die Namen der Angehörigen nennen, in deren Namen die Karte verschickt wird. Dabei können Sie jeden einzeln erwähnen oder eine Person beim Namen nennen, die stellvertretend für alle steht.
Optional können Sie der Trauerkarte Fotos, Sprüche und Symbole hinzufügen und verleihen der Trauerbenachrichtigung dadurch eine besonders persönliche Note.



Schnelle Lieferung von Beerdigungs-Karten – auch mit Direktversand


Trauerkarten werden in der Regel sehr kurzfristig benötigt. Vor allem wenn es sich um eine Sargbestattung handelt, muss die Einladung zur Trauerfeier schnell versendet werden. Da wir um die Dringlichkeit wissen, verlässt grundsätzlich jede Bestellung noch am selben Tag unser Haus, die bis 12 Uhr getätigt wurde (von Mo. –Fr.). Zusätzlich bieten wir unseren Kunden mit dem Direktversand einen ganz besonderen Service. Sie haben bei uns die Möglichkeit, Trauerkarten zu kaufen und sie direkt an die Empfänger versenden zu lassen. Legen Sie hierzu einfach das Produkt “Direktversand” in den Warenkorb und laden Sie die Adressdaten hoch. Wir drucken die Adressen auf das Trauerkuvert, legen Ihre Trauerkarten ein, versehen die Trauerpost mit einer Briefmarke und übergeben sie der Post.







Zitate und Sprüche für Trauerkärtchen


Oft fällt es Angehörigen schwer, den Verlust und die Gedanken zum Verstorbenen in wenigen Worten auf einer Beerdigungs-Karte zusammenzufassen. Wir möchten Ihnen hierbei gerne helfen. In unserer Sprüchesammlung finden Sie ausgewählte Trauersprüche, die Sie für die Trauerkarten verwenden können. Hören Sie bei der Auswahl der Trauersprüche einfach auf ihr Bauchgefühl und Sie werden automatisch etwas wählen, das zu dem/der Verstorbenen passt und Ihre Gedanken zum Verlust zum Ausdruck bringt.





Spruchbild




Chat

Ihre Daten werden geladen...