WICHTIGER HINWEIS:
Von Montag (28.09.) auf Dienstag (29.09.2020) bauen wir unseren Shop um.
Sollten Sie ihr zwischengespeichertes Design nicht finden, schicken Sie uns eine
Mail an info@trauerdruckportal.de!
Wir empfehlen: Geben Sie Ihre Designs bis dahin als Bestellung auf
oder laden Sie sich das PDF zur Druckvorschau herunter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Produkt

Trauerkarten Beerdigung

Trauerkarten als Einladung zur Beerdigung
und zur Bekanntmachung eines Trauerfalls
einfach und schnell online gestalten.

Produkt

Sterbebilder, Trauerbilder

Gedenkzettel, Totenzettel mit Foto de(r)s Verstorbenen. Zum Verteilen im Anschluss an die Beisetzung oder in der Kirche. Einfach und schnell online gestalten.


Produkt

Adressaufkleber

Bestellen Sie zusätzlich zu Ihren Karten direkt die Adressaufkleber für Absender und Empfänger.

 

Produkt

Umschläge und Einzelversand

Zusätzliche Umschläge, Umschläge mit Absenderdruck, oder komplett bedruckte Umschläge auch mit Einzelversand per Post.


  • 4 Artikel
  • [ 1 ]

Von Trauerkarten bis zur Danksagungskarte Trauer, wir produzieren für
Sie alle Druckerzeugnisse rund um den Trauerfall.

Sie sind hier, weil Sie einen Trauerfall haben und sich um die Beerdigung des Verstorbenen kümmern. Trauerdrucksachen stehen bei der Organisation einer Trauerfeier recht weit oben auf der Liste. Sie übernehmen teils wichtige Funktionen, und sind daher für eine Beerdigung unerlässlich. Trauerdrucksachen dienen beispielsweise dazu, Angehörige zu informieren oder als Gedenken an den Verstorbenen. Ob Trauerkarten , Trauerkdanksagungskarten, Trauerbriefe oder Sterbebilder - alle diese Produkte können Sie bei uns einfach online individuell gestalten.



Welche Trauerdrucksachen benötige ich im Sterbefall?

Es gibt viele Arten von Trauerdrucksachen, die im Sterbefall zum Einsatz kommen können. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten geht der Überblick schnell verloren. Üblicherweise benötigen Sie vier Arten von Trauerdrucke für einen Sterbefall:



    1.Trauerkarten zur Bekanntgabe des Todesfalls unter den Angehörigen und als Einladung zur Beerdigung

  • Die Trauerkarte ist in der Regel die erste Trauerdrucksache, die Sie im Sterbefall benötigen. Der Begriff „Trauerkarte“ sorgt allerdings manchmal für Missverständnisse. Einige meinen mit der Trauerkarte eine Beileidskarte für Angehörige. Andere wiederrum bezeichnen Trauerkarten als Traueranzeigen. In dem Fall meinen wir mit der Trauerkarte die Einladung zur Beerdigung. Trauerkarten sind bis heute die persönlichste Art, den Familien- und Bekanntenkreis über einen Sterbefall zu informieren und zur Trauerfeier einzuladen.

  • 2.Sterbebildchen/Totenzettel als Andenken an den Verstorbenen

  • Sterbebildchen oder auch Totenzettel genannt, sind Trauerdrucksachen, die Sie am Tag der Beerdigung benötigen. Die Totenzettel werden in der Regel im Anschluss der Beerdigung oder der Messe an die Trauergäste verteilt. Das Sterbebild zeigt ein Foto des Verstorbenen mit Gedenkspruch, Geburts- und Sterbedatum und wird häufig als Andenken aufbewahrt.

  • 3.Trauerdanksagungskarten für Anteilnahme, Beileid und Kondolenz

  • Angehörige erfahren nach dem Tod eines Familienmitglieds sehr viel Beistand und Anteilnahme. Als Dank werden klassischerweise einige Wochen nach der Beerdigung Trauerdanksagungen versendet. Es ist durchaus möglich, die Danksagungskarte in Verbindung mit dem Sechswochenseelenamt zu verschicken.

Optional können Sie zu den aufgeführten Trauerdrucksachen noch Kaffeekarten, Einlegeblätter, Kondolenzbücher oder Erinnerungs-Fotobücher bestellen. Diese kommen allerdings eher nach Bedarf zum Einsatz und gehören nicht zu den Standarddrucksachen, die zwingend benötigt werden.



Wie gestalte ich Trauerdrucksachen?

Jede Trauerdrucksache erfüllt einen individuellen Zweck. Daher unterscheiden sie sich in ihrem Aufbau und ihrer Gestaltung. In unserem gesamten Shop finden Sie passend zu jeder Trauerdrucksache Motiv- und Textvorschläge. Sie haben die Möglichkeit, diese Vorlagen individuell zu gestalten, indem Sie Texte und Bilder anpassen können. Unser Gestaltungseditor bietet hierbei Möglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene. Sollten Sie ein komplett eigenes Design erstellt haben, können Sie hierfür unsere Blankokarten verwenden. Alle Trauerdrucke werden bei uns auf hochwertigem Material im Digitaldruck produziert. Passende Briefhüllen mit Trauerrand und Kreuz oder ohne Druck erhalten Sie bei Trauerkarten & Trauerdanksagungskarten dazu.



Eilige Trauerdrucksachen – Unser tägliches Geschäft

Tritt der Sterbefall ein, geht meistens alles sehr schnell. Binnen weniger Tage wird die gesamte Beerdigung organisiert und die Beisetzung findet zeitnah statt. Daher sind Trauerdrucksachen immer eilig und werden schnellstmöglich benötigt – und darauf sind wir eingestellt. Tagtäglich produzieren und versenden wir Trauerdrucksachen. Jede einzelne Bestellung ist eilig und muss rechtzeitig eintreffen. Damit wir diesen Anforderungen gerecht werden, werden grundsätzlich alle Aufträge, die an unseren Öffnungstagen bis 12 Uhr eingehen noch am selben Tag produziert und versandt. Ist der Standardversand nicht schnell genug, bieten wir einen Expressversand. Und sollten Sie keine Zeit haben, die Trauerkarten oder Danksagungskarten zu adressieren und auf die Post zu geben, bieten wir hierfür einen Direktversand an die Angehörigen an.



Trauerdruckportal.de - Ihr erfahrener und zuverlässiger Trauerdruckspezialist

Seit mehr als 10 Jahren sind wir mit dem Trauerdruckportal online und stehen Angehörigen als Partner für Trauerdrucksachen zur Verfügung. Unsere Produktionsstätte liegt im Westmünsterland, genauer gesagt in Borken. Hier produzieren wir tagtäglich Trauerdrucksachen für Sterbefälle in ganz Deutschland. Wir selbst haben es uns zur Aufgabe gemacht, Angehörige mit unseren Produkten bei einem Teil der Bestattungsorganisation zu unterstützen. Mit unseren Motiven und Gestaltungsmöglichkeiten möchten wir Ihnen einen möglichst persönlichen Abschied ermöglichen. Dafür setzen wir auf qualitativ hochwertige Druckerzeugnisse, geschultes Personal und zuverlässige Versandpartner.